Thomas Wiedner Sicherheits Systeme
 
Logo Sicherheitstechnik Thomas Wiedner

Sicherheitstechnik

Thomas Wiedner

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung aufgrund Ihres Besuchs auf unserer Website und des Kontakts mit Ihnen ist uns ein wichtiges Anliegen.
Ihre Daten werden im Rahmen der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), geschützt.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

SICHERHEITSTECHNIK Thomas Wiedner
Ludwigstraße 14
91301 Forchheim

Geschäftsführer: Thomas Wiedner

Tel.:   09191-727800
Fax:   09191-7169015
Mobil: 0172-8662804

Email: info@wiedner-sicherheit.de
Internet:   www.wiedner-sicherheit.de

Ihre Rechte

Gemäß den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Sofern Sie diese Rechte geltend machen möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder Post unter Angabe eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die unter "Verantwortliche Stelle" genannten Kontaktdaten.
Nachfolgend finden Sie eine Übersicht Ihrer Rechte:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
  • Berichtigung falscher personenbezogener Daten
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht vollständig löschen dürfen
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie sich auch jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Ort Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder des mutmaßlichen Verstoßes. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie auf der Website der/des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BFDI).

Zweck der Datenverarbeitung und Weitergabe an Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt
  • die Verarbeitung ist zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich
  • die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben


Erfassung und Verarbeitung von Zugriffsdaten

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei wird protokolliert. Neben dem Namen der abgerufenen Datei bzw. Seite werden nachstehnd gelistete Daten protokolliert.

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Zur Nachverfolgung von Angriffen und zur Gefahrenabwehr werden für alle Dienstleistungen die IP- Adressen der Zugriffe auf die Server gespeichert. Über die Webdienste zur Verfügung gestellte Statistiken für die Zugriffe auf Ihre Webseiten werden mit anonymisierten IP-Adressen gespeichert und für jeweils einen Kalendermonat gespeichert. Nach Ablauf der ersten Woche des Folgemonats werden diese gelöscht. Diese Speicherung ist zur Durchführung des Vertrags erforderlich (Art. 6 Abs 1 lit. b DSGVO).
Diese Informationen sind technisch notwendig, um die von Ihnen angeforderten Inhalte korrekt auszuliefern und fallen bei der Nutzung des Internets zwingend an. Wir verarbeiten diese Daten insbesondere zu folgenden Zwecken:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Eine Zusammenführung mit personenbezogenen Daten findet nicht statt. Somit ist ein Rückschluss auf Sie als natürliche Person nicht möglich. Wir führen diese Informationen nur in anonymisierter Form zusammen, um sie statistisch auszuwerten und um unsere Website bzw. die zugrundeliegende Technik zu optimieren.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen benötigen wir regelmäßig zusätzliche Daten, wie z.B. Zahlungsangaben, damit wir Ihre Bestellung ausführen können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verstrichen sind.

Datensicherheit

Wir bemühen uns Ihre personenbezogenen Daten durch alle uns möglichen technischen und organisatorischen Mittel so zu behandeln, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Damit Ihre Daten bei der Übertragung zwischen dem Webserver und Ihrem Browser geschützt sind und somit nicht von Dritten gelesen oder verändert werden können, verwenden wir für die Kommunikation ein dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL/TLS) über HTTPS.

Bitte beachten Sie, dass Informationen, die per E-Mail übertragen werden, prinzipiell von jedem eingesehen werden könnten. Für vertrauliche Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg.

E-Mail

Sofern Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten, erteilen Sie uns Ihre freiwillige Einwilligung zum Zweck der Kontaktaufnahme. Hierfür ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich.
Diese nutzen wir für die Zuordnung Ihrer Anfrage und der anschließenden Beantwortung selbiger. Die Angabe weiterer Daten ist optional.
Die von Ihnen übermittelten Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sofern wir sie nicht aufgrund anderer rechtlicher Vorschriften länger vorhalten müssen oder diese für die weitere Kommunikation bzw. Geschäftsabwicklung mit Ihnen notwendig sind.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund aktueller rechtlicher Anforderungen oder Änderungen unserer Leistungen anzupassen. Für Ihren Besuch unserer Website gilt jeweils die aktuelle Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juni 2018 und ist aktuell gültig